Theoretischer u. praktischer Workshop, der sich mit den Grundlagen des Rückrufes befasst.

„Leo, Leo, Leo komm!“ – ist oft die einzige Reaktion des Halters/der Halterin, wenn sich der Kleine wieder selbstständig gemacht hat. Dieser geschlossene Kurs setzt sich mit den Grundsätzen des Rückrufes auseinander. Wir werden analysieren, wann ihr Hund gerne kommt, wann es ihm schwer fällt und wann gar nicht. Was sind die Vorrausetzungen für einen verlässlichen Abruf? Wie schaffe ich es dieses umzusetzen?

Ziel des Kurses ist es, Ihnen eine Handlungsfähigkeit zu vermitteln, die es Ihnen erlaubt, Ihrem Hund ein Rückrufangebot zu machen, dass er nicht ablehnen kann.

Grundlage ist die Teilnahme am Kurs, Leinenführigkeit bzw. Dranbleiben ohne Leine oder drei Einzelstunden.

Theorieabend: 30.11.17   19:30 – 21:30 Uhr in Bünsdorf

Praxisteile: 02.12., 09.12., 16.12.   14:00 – 15:00 Uhr im Tierheim Rendsburg

Kosten: 90,- €